Wandsysteme

klimaPOR®-Wandsystem

Wir fertigen und liefern die klimaPOR®-Wand und die H+L Massivwand je nach Anforderung in einer großen Bandbreite von Wandstärken. Die hervorragenden statischen und bauphysikalischen Eigenschaften der Wand ermöglichen schlanke Querschnitte. Ohne zusätzliche Dämmung erreichen Sie bei einer Wandstärke ab 42,5 cm die Anforderungen des aktuellen Gebäudeeinergiegesetz (GEG). Die Wandelemente werden mit geringer Restfeuchte geliefert.

Wandeinbau-Detaile

Bauphysik

  klimaPOR®
Wandsystem
Rohwandstärke
cm
Rohdichte
kg/m
Gewicht
kg/m
Nach Norm DIN 4108-4 / DIN 1520**
Lambda (Rechenwert) W/mK Wärmeleitfähigkeit
Nach Norm DIN 4102-4/EN1992-1-2
Feuerwiderstandsklasse
Nach Norm
DIN 4109-Bl.1 (alt) DIN 4109-32 (neu)
Luftschalldämmung
R w, R dB R w
Nach Bundesverband Leichtbeton Luftschalldämmung
R w, Bau dB
klimaPOR-Wand / H+L Massivwand Außenwände LAC2 49,00 550 270 0,15** F90A* 48 55 55
LAC2 42,50 550 234 0,15** F90A* 46 53 53
LAC2 36,50 550 201 0,15** F90A* 44 51 52
LAC2 30,00 550 165 0,15** o.A. 42 48 49
LAC6 30,00 900 270 0,29** F180A 48 55 55
LAC6 24,00 900 216 0,29** F90A 45 52 52
LC16/18
LC16/18
24,00
24,00
1800
1600
408
360
1,15
1,00
REI120
REI120
53
52
60
59
61
59
LC16/18
LC16/18
20,00
20,00
1800
1600
340
300
1,15
1,00
REI90
REI90
51
49
58
56
58
57
LC16/18
LC16/18
17,50
17,50
1800
1600
297
262
1,15
1,00
REI90
REI90
49
48
56
55
57
55
Alle Tabellenwerte beziehen sich auf die Rohbauwände ohne Anrechnung von Putz und Dmmstärken.
Mit * gekennzeichnete Werte der Feuerwiderstandsklasse gelten für LAC2-Wände gem Prüfzeugnis MFPA Leipzig.
Mit ** gekennzeichnete Werte der Wärmeleitfhigkeit gem DIN 1520


H+L Massivwand Innenwände LC16/18
LC16/18
LC16/18
24,00
24,00
24,00
2000
1800
1600
456
408
360
1,35
1,15
1,00
REI120
REI120
REI120
54
53
52
62
60
59
62
61
59
LC16/18
LC16/18
LC16/18
20,00
20,00
20,00
2000
1800
1600
380
340
300
1,35
1,15
1,00
REI90
REI90
REI90
52
51
49
60
58
56
60
58
57
LC16/18
LC16/18
LC16/18
17,50
17,50
17,50
2000
1800
1600
332
297
262
1,35
1,15
1,00
REI90
REI90
REI90
51
49
48
58
56
55
58
57
55
LC16/18
LC16/18
LC16/18
2×17,5
2×17,5
2×17,5
2000
1800
1600
665
595
525
1,35
1,15
1,00
REI120
REI120
REI120
71
70
68
o.A.
o.A.
o.A.
o.A.
o.A.
o.A.
LC16/18
LC16/18
LC16/18
2×15,0
2×15,0
2×15,0
2000
1800
1600
570
510
450
1,35
1,15
1,00
REI90
REI90
REI90
69
68
66
o.A.
o.A.
o.A.
o.A.
o.A.
o.A.
LC16/18
LC16/18
11,50
11,50
1800
1600
195
173
1,15
1,00
REI30
REI30
44
43
51
49
51
50
LC 8/9 11,50 1200 127 0,62 o.A. 39 45 46
  Alle Tabellenwerte beziehensich auf die Rohbauwände ohne Anrechnung von Putz und Dämmstärken.

technische Dokumentationen & Zulassungen

klimaPOR® Wandsystem

Leichtbeton Wandsystem

Stahlbetonwandsystem

Wirtschaftlich

Die bewährte und individuelle Planungslösung für Keller, Gewerbebauten und Industrieanlagen. Die hohe Tragfähigkeit erlaubt eine schlanke Ausführung und damit mehr Nutzfläche bei gleicher bebauter Grundfläche. Beton als massiver Baustoff bietet hervorragende bauphysikalische Eigenschaften für Schallschutz.

Statische Werte

Wärme-, Schall- und Brandschutzwerte

technische Dokumentationen & Zulassungen

Stahlbetonwand

Ihre Ansprechpartner

Michael Hommel

Geschäftsbereichsleiter | Systemrohbau

H+L® Baustoff GmbH
Am Lungwitzbach 1
08371 Glauchau

H+L® Baustoffwerke GmbH
Steigerwaldstraße 8
91486 Uehlfeld

T: 03763 5090-0
F: 03763 5090-61

Hommel.M@hl-baustoff.de