Mehrfamilienhaus Falkensee

zurück nächster Eintrag

Neubau | Wohnen – 104 WE – Rohbaumontage ab November 2022

Rund 20 km westlich des Berliner Stadtzentrums in Falkensee in Brandenburg wird derzeit im Rohbau ein Mehrfamilienhaus mit 104 Eigentumswohnungen errichtet. Wegen der erhöhten Schallbelastung des Grundstücks durch die ICE-Trasse im Norden wurde die Nordfassade weitgehend geschlossenen gehalten. Die Wohnräume sind zu den ruhigen südlichen Grundstücksbereichen mit zwei nach Süden geöffneten Innenhöfen orientiert. Der 5-geschossige Baukörper ist geometrisch klar gegliedert. Die Oberkante UG/TG tritt ca. 1,25m aus dem Gelände heraus. Dies erhöht die Wohnqualität der somit im „Hochparterre“ gelegenen EG-Wohnungen.

Die flächeneffizienten Grundrisse bieten attraktive, kleinteilige1-4 Zimmerwohnungen. Die Ost-Süd-West- und Hofbereiche erhalten großzügige Loggien, deren Einschnitte den Baukörper gliedern. Für die nachhaltige Energieversorgung sorgt ein eigenes Blockheizkraftwerk (KfW-55-Standard).